Veranstaltungen in der Region Rendsburg

1. SINFONIEKONZERT

Kurzbeschreibung:
HEIMATLICHE KLASSIKER
Wann?
Freitag, 09.09.2022
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Wo genau?
Stadttheater Rendsburg, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1, Rendsburg
Kosten:
22,00 €
Kategorie:
Aufführungen, Konzerte, Musik, Tanz, Konzerte
1. SINFONIEKONZERT
Quelle: Schleswig-Holsteinisches Landestheater

Langbeschreibung

19:00 Uhr Werkeinführung

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
„Die Hebriden“ Konzertouvertüre op. 26

Carl Reinecke (1824-1910)
Harfenkonzert e-Moll op. 182

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Inspiration für seine Konzertouvertüre „Die Hebriden“ fand Felix Mendelssohn Bartholdy in der nordwestlich von Schottland gelegenen Inselgruppe, die er 1829 auf einer seiner vielen Reisen durch Europa besuchte. Mit ihr schuf er den neuen Typus eines eigenständigen Konzertstücks, das nun nicht mehr der Eröffnung einer Oper oder eines Schauspiels diente, sondern aufgrund seines programmatischen Charakters zum bedeutendsten Vorläufer der sinfonischen Dichtung wurde.

Das Harfenkonzert des im damals noch dänischen Altona geborenen Komponisten und Pianisten Carl Reinecke entstand in dessen Zeit als Kapellmeister am Leipziger Gewandhaus als Einstandsstück für den neu berufenen Harfenisten Edmund Schun5;cker. Mit sicherer Hand vermochte Reinecke die Eigentümlichkeiten der Harfentechnik wirkungsvoll herauszustellen, und das Werk wurde als originelle und prächtige Bereicherung der Harfenliteratur gefeiert.

Am 5. April 1803 veranstaltete Ludwig van Beethoven sein erstes Akademie-Konzert mit ausschließlich eigenen Werken, darunter auch die Uraufführung seiner überaus heiter bewegten zweiten Sinfonie, in deren klarer klassischer Form das Licht und die Wärme der ländlichen Sommeridylle, die Beethoven so sehr liebte, allgegenwärtig ist. Seine wenig später einsetzende Ertaubung wirft genauso wenig Schatten voraus wie sich die mit der „Eroica“ einsetzende Weichenstellung in Richtung Romantik erahnen lässt.

DIRIGENT
Ingo Martin Stadtmüller

SOLISTIN
Julia Gollner, Harfe

Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester

Quelle

Schleswig Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester Gmbh
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg
Telefon: 04331 / 1400-0
E-Mail: kontakt@sh-landestheater.de
Homepage: www.sh-landestheater.de
Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.
 


Zurück zur Veranstaltungsansicht


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Anmeldung